Aktuelle Informationen zu Corona-Hilfen für niedersächsische Unternehmen

Es wurde vom Niedersächsischen Wirtschaftsministerium eine Pressemitteilung zu den geplanten Corona-Hilfen für niedersächsische Unternehmen versandt. Diese wird nachfolgend als PDF zur Verfügung gestellt und ist zusätzlich über den folgenden Link abrufbar:  

Des Weiteren finden Sie hier weitere allgemeine Hinweise für Arbeitgeber und Formulare zum Kurzarbeitergeld.

Das Land Niedersachsen und die NBank bieten zwei Förderprogramme die Soforthilfen für Unternehmen bieten.
 
Für beide Förderprogramme ist eine Antragsstellung ab heute, Mittwoch, 25.03.2020 15:00 Uhr möglich.
 
Alle wichtigen Infos finden Sie gesammelt auf der Website der NBank unter:
 
Bitte stellen Sie sich darauf ein, dass Sie für die Bewilligung der Liquiditätshilfen aktuelle Unternehmensdaten in Form einer BWA, Einnahmen-Überschussrechnung oder Jahresabschluss bereit halten sollten.
 
Die NBank weist zudem darauf hin, dass bereits in den letzten Wochen formlos eingereichte Anträge auf Niedersachsen-Soforthilfe Corona oder Niedersachsen-Liquiditätskredit für die weitere Bearbeitung nicht ausreichen. Die Antragsstellung erfolgt ausschließlich über das Kundenportal der NBank.

Kontakt

Telefon 04944-305-141
Fax 04944-305-147