Wirtschaft

Logo der Wirtschaftsschau 2019 in Wiesmoor
Ein Blick auf das junge Wirtschaftszentrum mit der besonderen Lebensqualität

Die Stadt Wiesmoor ist Grundzentrum mit den Entwicklungsaufgaben „Wohnen", „Erholung" und „gewerbliche Wirtschaft" zwischen den Schwerpunkträumen an Ems (Emden) und Jade (Wilhelmshaven) mit dem Jade-Weser-Port.

Im Regionalen Raumordnungsprogramm 2018 des Landkreises Aurich wurde die Stadt Wiesmoor als Grundzentrum mit mittelzentraler Teilfunktion Einzelhandel eingestuft.

Eine reizvolle Landschaft mit gesunder Luft, eine hervorragende Infrastruktur, eine Kooperative Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe, gute Verkehrsanbindungen auch zu Wasser, die Nähe zur Nordsee uvm. sind Garant für die Attraktivität der noch jungen Stadt Wiesmoor.

Mit seinen ca. 13.700 Einwohnern verfügt die Stadt Wiesmoor über einen Einzugsbereich von 40.000 Menschen mit großen Arbeitskraftreserven.

Im Stadtgebiet gibt es 101 ha ausgewiesene gewerbliche Ansiedlungsflächen an verkehrsgünstigen Standorten.

Neben der Ansiedlung weiterer Unternehmen, ist die Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung Wiesmoor auch kompetenter Ansprechpartner für die Vermittlung von gewerblichen Räumen für den Einzelhandel und Filialbetrieben.

Natürlich ist die Mithilfe bei evtl. Standortanalysen eine Serviceleistung der städtischen Wirtschaftsförderung. Hierzu zählen u. a. auch die Lotsenfunktion für alle erforderlichen Genehmigungen, Behördenkontakte sowie die Beantragung von Förderanträgen.

Selbstverständlich stehen wir auch gerne potentiellen Existenzgründern mit Rat und Tat zur Seite. Die Beratung bestehender Betriebe im Wege der Bestandspflege sowie Fragen zur Unternehmensnachfolge runden das Angebot der städtischen Wirtschaftsförderung ab.

Kommen Sie nach Wiesmoor, fordern Sie uns!