Schiedsperson

Die Schiedsperson und das Schiedsamt,  schlichten – statt richten

Die Schiedsperson wird vom Rat der Stadt Wiesmoor gewählt und ist ehrenamtlich tätig. Zuständigkeiten, Aufgaben und Verfahren sind im Niedersächsischen Gesetz über gemeindliche Schiedsämter bzw. dem Niedersächsischen Gesetz zur obligatorischen außergerichtlichen Streitschlichtung geregelt. Das Schlichtungsverfahren dient dem Ziel, eine einvernehmliche Beilegung eines Streits oder einer Auseinandersetzung herbeizuführen. Gebühren für eine Schlichtungsverhandlung vor dem Schiedsamt sind im Verhältnis zu den Kosten eines gerichtlichen Verfahrens gering.

 


 

In Wiesmoor sind Frau Erika Hanssen und Herr Tobe Asche für 5 Jahre als Schiedspersonen gewählt worden und bieten ihre Hilfe an:

Sie haben Unannehmlichkeiten und wollen,

  • nicht gleich zum Anwalt
  • nicht sofort vor Gericht klagen
  • eine schnelle Erledigung
  • ein kostengünstiges Verfahren
  • eine dauerhafte Lösung

In vielen Fällen können wir Ihnen weiterhelfen.

In einigen Bereichen ist ein Schlichtungsversuch vom Gesetzgeber sogar zwingend vorgeschrieben, bevor Klage eingereicht werden kann.

Bitte informieren Sie sich beim Amtsgericht Aurich oder bei uns.

Darum sind wir erfolgreich:

  • wir helfen bei Konfliktlösungen
  • wir sind unparteiisch
  • wir sind ganz in Ihrer Nähe
  • wir sind geschulte Streitschlichter (Mediatoren)
  • wir sind zur Verschwiegenheit verpflichtet
  • wir sind ehrenamtlich tätig
  • wir sind vom Amtsgericht vereidigt bzw. berufen
  • aus dem Schlichtungsergebnis (Vergleich) kann im Bedarfsfall 30 Jahre lang
    vollstreckt werden.

Die gesetzlichen Aufgaben der Schiedsperson.

Bei nachbarschaftlichen Streitigkeiten sind wir zuständig

(Niedersächsisches Nachbarschaftsgesetz) u.a. bei

  • Einhaltung der Grundstücksgrenzen
  • Bepflanzung, Errichten von Zäunen
  • Beschneiden von Hecken und Bäumen
  • Einwirken von Immissionen ( Lärm, Gerüche )

Wir helfen auch bei

  • Geldforderungen aus Verträgen und Schadensersatzansprüchen
  • zivilrechtlichen Forderungen bei
  • Verletzung der persönlichen Ehre

Bei Strafsachen u.a. bei

  • Hausfriedensbruch
  • Beleidigung
  • übler Nachrede
  • Verleumdung
  • Verletzung des Briefgeheimnisses
  • Körperverletzung in leichten Fällen
  • Bedrohung
  • Sachbeschädigung
  • bei Rauschtaten zu diesen Delikten

Was machen wir nicht!

Nicht angenommen werden u.a.

  • Streitigkeiten aus dem Familien- und Arbeitsrecht

Schiedsperson der Stadt Wiesmoor:

Frau Erika Hanssen
04944-3943

Stellvertretende Schiedsperson der Stadt Wiesmoor

Herr Tobe Asche
04944-2240