Baugebiet A 27

Die Stadt Wiesmoor erschließt zurzeit ca. 50 Baugrundstücke für die Einfamilien- und Mehrfamilienhausbebauung im  Baugebiet A 27 (Torfabbaugebiet zwischen Amselweg und Drosselweg, östlich der Mullberger Straße). Die Größe der einzelnen Baugrundstücke wird zwischen 700 m² und 1.400 m² variieren. Ein Teil dieser Baugrundstücke werden als sogenannte Wassergrundstücke mit direkter Lage an künstlich angelegte Kanäle verkauft. Bei allen Grundstücken erfolgt im Vorfeld der Austausch von Torf gegen Füllsand. Die Erschließung des Baugebietes A 27 erfolgt über die Mullberger Straße.

Die Vergabe der Baugrundstücke erfolgt im Rahmen der Vergaberichtlinie der Stadt Wiesmoor. Familien mit Kindern, Existenzgründer und Personen, die ihren potenziellen Neubau selbst beziehen wollen, werden bei der Vergabe bevorzugt behandelt. Es besteht eine Bauverpflichtung innerhalb von vier Jahren.

Für alle städtischen Grundstücke gewährt die Stadt Wiesmoor Finanzierungszuschüsse für Familien mit Kindern.

Eine Vermarktung der Grundstücke ist für Mitte 2021 geplant. Ein entsprechender Bewerbungsbogen sowie der vorläufige Lageplan des Baugebietes stehen ab dem Zeitpunkt des Beginns der Vermarktung auf der Internetseite der Stadt Wiesmoor zum Download bereit oder können dann direkt im Rathaus der Stadt Wiesmoor abgeholt werden. Über den Beginn der Vermarktung wird die Stadt Wiesmoor rechtzeitig in den Tageszeitungen und auf der Homepage informieren.

Kontakt

Telefon 04944-305-141
Fax 04944-305-147