Neu ab 2020: Schwimmausbildungen im Hallenbad Wiesmoor

Das Hallenbad Wiesmoor bietet ab dem kommenden Jahr zwei neue Schwimmausbildungen an, in dem die Teilnehmer das Schwimmen erlernen bzw. ihre Schwimmkenntnisse erweitern können.

Seepferdchenausbildung – monatlich ab Januar 2020

Ziel der Ausbildung ist es das Seepferdchenabzeichen zu erhalten, indem die Teilnehmer 25 m eigenständig schwimmen und einen Gegenstand aus dem schultertiefen Wasser holen.

Die Seepferdchenausbildung erfolgt in kleinen Gruppen von 8 bis 10 Teilnehmenden dauert etwa vier Wochen und besteht aus 12 Unterrichtseinheiten, die am Montag, Mittwoch und Freitag von jeweils 13:45 Uhr – 14:30 Uhr stattfinden werden. Der Kurs kostet insgesamt 120,00 € und das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 5 Jahre. Anmelden kann man sich ab sofort im Hallenbad Wiesmoor unter der Telefonnummer 04944 7045.

Zeit:Montag, Mittwoch und Freitag von 13:45 – 14:30 Uhr
Dauer: 12 Einheiten à 45 Min
Teilnehmer: 8 bis 10
Kosten:   120,00 €
Mindestalter:5 Jahre
Anmeldung:ab sofort im Hallenbad Wiesmoor, Telefonnummer: 04944 7045

                    
Bronzeausbildung – ab Februar 2020

Daneben bietet das Hallenbad ab Februar 2020 eine Bronzeausbildung an, welche jeden Samstag von 10:30 – 11:15 Uhr stattfindet. Ziel des Kurses ist es, das Bronzeabzeichen (ehemals Freischwimmer) zu erlangen indem die Teilnehmer mindestens 200 m in höchstens 15 Minuten schwimmen, 2 m Tieftauchen mit Heraufholen eines Gegenstandes, einen Sprung aus 1 m Höhe absolvieren und Kenntnisse über die Baderegeln haben.

 
 

Kontakt

Hallenbad Wiesmoor
Wittmunder Straße 61
26639 Wiesmoor
Telefon
04944-7045